Kreisverband Landshut – Kelheim

Alternative für Deutschland
Kreisverband Landshut-Kelheim
Website AfD Landshut – Kelheim

Kreisvorstand

Wolfram Schubert
Wolfram SchubertVorsitzender
Dr. Gerhart Lindner
Dr. Gerhart Lindner1. Stellvertretender Vorsitzender
Martin Heyne
Martin Heyne2. Stellvertretender Vorsitzender
Rainer Ecker
Rainer EckerSchatzmeister
Harald Nußbaumer
Harald NußbaumerSchriftführer

Spendenaufruf

Unterstützen Sie die AfD mit Ihrer Spende !

Betreff:.  „Spende für AfD – Kreisverband Landshut-Kelheim“
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
(Geben Sie bitte bei der Überweisung  Ihre vollständige Adresse an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zukommen lassen können).
Bankverbindung: Sparkasse Landshut
                                   AfD Kreisverband Landshut-Kelheim
                                  IBAN:  DE 487435 000 000 20460147

Info

Der Landkreis Landshut liegt im Westen des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern. Nachbarlandkreise sind im Nordwesten der Landkreis Kelheim, im Norden der Landkreis Regensburg, im Nordosten der Landkreis Straubing-Bogen, im Osten der Landkreis Dingolfing-Landau und der Landkreis Rottal-Inn, im Süden der Landkreis Mühldorf am Inn und der Landkreis Erding und im Westen der Landkreis Freising. Die kreisfreie Stadt Landshut liegt als Enklave mitten im Kreisgebiet.
Das Kreisgebiet Kelheim wird von Südwesten nach Nordosten von der Donau durchflossen. Sie teilt es in zwei unterschiedlich große Teile. Der kleinere nördliche Teil, links der Donau, wird als Altmühlalb bezeichnet, benannt nach der Altmühl, die im Nordwesten das Kreisgebiet erreicht und dann in südöstlicher Richtung fließt, um bei Kelheim in die Donau zu münden. Die Altmühl ist im gesamten Kreisgebiet kanalisiert und damit Teil des Main-Donau-Kanals, über den die Schiffe bei Kelheim in die Donau einfahren können. Der südliche Teil des Kreisgebiets, rechts der Donau, ist die Hügellandschaft der Hallertau, das vor allem landwirtschaftlich genutzt wird.
Der Kreisverband Landshut-Kelheim wurde am 15.6.2013 gegründet und umfasst den Landkreis Landshut mit der gleichnamigen, kreisfreien Stadt sowie den Landkreis Kelheim.

Landshut ist eine kreisfreie Stadt, die sowohl zu Ost- als auch zu Südbayern gezählt wird. Sie ist Sitz der Regierung von Niederbayern und der gleichnamigen Gebietskörperschaft, des Bezirks Niederbayern. Des Weiteren ist die Stadt Verwaltungssitz des Landkreises Landshut. Mit mehr als 65.000 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) ist Landshut vor Passau und Straubing die größte Stadt des Regierungsbezirks sowie nach Regensburg die zweitgrößte Stadt Ostbayerns. Im bayernweiten Vergleich der Einwohnerzahlen liegt sie auf Rang 12 (Stand: 31. Dezember 2005). Landshut ist nordöstliches Zentrum der im Mai 2007 geschaffenen Europäischen Metropolregion München.

Das Oberzentrum an der Isar wird wegen der im Stadtwappen zu sehenden drei Helme gelegentlich auch Dreihelmestadt genannt. Durch die Landshuter Hochzeit, bei der alle vier Jahre die Heirat Herzog Georgs des Reichen und Hedwigs nachgespielt wird, und sein gotisches Stadtensemble mit der Burg Trausnitz und der Martinskirche, deren Turm der höchste Backsteinturm der Welt ist, ist Landshut über die Grenzen Niederbayerns hinaus bekannt geworden.

Beschreibende Texte und Bilder aus den Seiten von de.wikipedia.org