Kreisverband Passau / Freyung-Grafenau

Kreisvorstand

Elke Brunner
Elke BrunnerVorsitzende
Ralf Stadler
Ralf Stadler1. Stellvertretender Vorsitzender
Werner Kriegel
Werner Kriegel2. Stellvertretender Vorsitzender
Oskar Atzinger
Oskar AtzingerSchatzmeister
Ursula Bachhuber
Ursula BachhuberStellvertetende Schatzmeisterin
Robert Schregle
Robert SchregleSchriftführer
Heiko Fester
Heiko FesterStellvertretender Schriftführer

Info

2011-12-30_13-13-28cGeographisch betrachtet liegt das Kreisgebiet des Landkreis Freyung-Grafenau im Bayerischen Wald. Der Landkreis hat etwa 60 % Waldanteil. Die höchste Erhebung im Kreisgebiet ist der Große Rachel (1453 m), der zweithöchste Berg des gesamten Bayerischen Waldes. Unweit des Rachel entspringt die Ilz, die das westliche Kreisgebiet in südlicher Richtung durchfließt und in Passau in die Donau mündet.

Der Kreisverband Passau – Freyung/Grafenau wurde am 15.6.2013 gegründet und umfasst den Landkreis Passau mit der gleichnamigen, kreisfreien Stadt sowie den Landkreis Freyung-Grafenau.

Passau ist eine kreisfreie Universitätsstadt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern. Sie liegt an der Grenze zu Österreich sowie am Zusammenfluss der Flüsse Donau, Inn und Ilz und wird deshalb auch „Dreiflüssestadt“ genannt. Mit fast 50.000 Einwohnern ist Passau die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks.

Der Landkreis Passau liegt im bayerischen Regierungsbezirk Niederbayern. Nachbarlandkreise sind im Norden der Landkreis Freyung-Grafenau, im Osten der Bezirk Rohrbach und im Süden der Bezirk Schärding, welche beide zum österreichischen Bundesland Oberösterreich gehören, im Westen der Landkreis Rottal-Inn und im Nordwesten der Landkreis Deggendorf. Die kreisfreie Stadt Passau schiebt sich von Osten wie ein Keil in das Kreisgebiet, so dass sich der Landkreis halbkreisförmig um diese Stadt erstreckt. Flächenmäßig liegt er in Bayern auf Platz 3 der Landkreise und bevölkerungsmäßig auf Platz 5.

Beschreibende Texte und Bilder aus den Seiten von de.wikipedia.org