Rasanter Anstieg der Mitgliederzahlen

Wie groß das Interesse an der AfD in Bayern ist, zeigt nicht zuletzt der rasante Anstieg bei den Mitgliederzahlen allein in den letzten acht Wochen:

15.03.2013 339
22.03.2013 624
29.03.2013 815
05.04.2013 940
12.04.2013 1081
19.04.2013 1363
26.04.2013 1503
03.05.2013 1565
08.05.2013 1726

Jeden Tag stoßen zur Zeit im Durchschnitt mehr als 50 neue Mitglieder zur AfD Bayern und bundesweit haben wir inzwischen die Marke von 11.500 Mitgliedern überschritten.

Aufbau der Parteistrukturen läuft auf Hochtouren
Mit dem Ziel der Bundestagswahl vor Augen, beeilen wir uns, sämtliche Voraussetzungen und Anforderungen für die erfolgreiche Teilnahme an der in vier Monaten stattfindenden Bundestagswahl zu erfüllen. So gründet die AfD zur Zeit flächendeckend einen Landes-, Bezirks-, Kreis- und Ortsverband nach dem anderen.

Alle Vorstandsmitglieder der AfD Bayern sind seit Monaten tagtäglich und unter Hintenanstellung jeglicher eigener Interessen fast rund um die Uhr und vollkommen unentgeltlich unterwegs, um die Parteistrukturen in Bayern aufzubauen. Zahlreiche engagierte Freiwillige und Förderer unterstützen sie dabei aktiv und ebenfalls ehrenamtlich. Sie alle bringen ihr Know-how und ihr Herzblut ein. Die E-Mail-Korrespondenz unter den Aktivisten findet jeden Tag bis weit in die Nacht hinein statt. So sieht Aufbruchstimmung aus!

Kluge und bis aufs Äußerste engagierte Köpfe, solide Finanzen, Programm und Logistik sind die Zauberworte für die erfolgreiche Gründung einer Partei und zur Vorbereitung der Teilnahme an den bevorstehenden Wahlen. Dass die AfD viele kompetente, sachkundige, großzügige und fantasievolle Mitglieder und Förderer an Bord hat, wird sich auf der bevorstehenden Außerordentlichen Mitgliederversammlung am 11. Mai 2013 in Ingolstadt einmal mehr zeigen.